Museumsnacht zum Griechenlandjahr am 23.09.2022 ab 18 Uhr

Veröffentlicht am: 19.08.2022
sx and crime
mit Vortrag von Silke Klaas: Geschichte der antiken Skulptur

mit Vortrag von Silke Klaas: Geschichte der antiken Skulptur


Sie wurden kopiert und nachgeahmt, dienten Generationen von Künstler als Inspirationsquelle oder wurden von der Werbung vereinnahmt. Wir kennen sie im kleinen Format als Nippesfisguren oder groß als Gartenschmuck. Auch wenn wir uns dessen vielleicht nicht bewusst sind: Viele Meisterwerke der griechischen Bildhauerkunst begegnen uns im täglichen Leben.
Sie haben die ästhetischen Vorstellungen von Generationen geprägt und spiegeln ein bis heute gültiges Schönheitsideal wider. Neben den bekannteren Werken, wie der Aphrodite von Melos (besser bekannt als Venus von Milo) dem Apoll vom Belvedere oder den Reliefs des Pergamonaltars hat die antike Bildhauerkunst aber noch viel mehr zu bieten. Der reich bebilderte Vortrag bietet eine kleine Entdeckungsreise durch die Geschichte der antiken Bildhauerkunst von der Archaik bis zum Hellenismus.


Termin: Freitag, 23.09.2022 | 18 Uhr
Preis: 5,- €
Referentin: Silke Klaas


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.